Andrea Gerlach

Image
Ich bin Trainerin für Social Media. Mit dem Internet gibt es einen neuen Raum, der aus unser aller Leben nicht mehr wegzudenken ist. In diesem zu kommunizieren birgt große Chancen. Viele politische Auseinandersetzungen werden mittlerweile über die (kommunalen) Parlamente hinaus im Internet ausgetragen. Dabei scheinen manchmal die Regeln der respektvollen Kommunikation ausgesetzt. Manchmal birgt die Onlinekommunikation aber auch die Chance zu erfahren, was Bürger*innen einer Gemeinde wirklich umtreibt.

Meine Aufgabe als Trainerin ist es für ehrenamtliche und hauptberufliche Politiker*innen zunächst ein grundlegendes Verständnis über Social Media herzustellen und aufbauend darauf Strategien und Wege zur zielführenden Nutzung zu entwickeln. Es gibt natürlich Grundregeln der Onlinekommunikation, aber begegnen mir in Seminaren auch immer individuelle Frage- und Problemstellungen, die es in der Gruppe während des Seminars zu beantworten gilt. Ein Schwerpunkt meiner Seminare ist auch die Vermittlung von Techniken im Umgang mit undemokratischen und beleidigenden Aussagen (Hatespeech).

Die Nutzung von Social Media ist auch im Hinblick auf Wahlkämpfe besonders wichtig. Aus diesem Grund biete ich ebenfalls Workshops zum Web-Campaining an. Ich selbst habe bereits als Social Media-Verantwortliche mehrere Wahlkämpfe erfolgreich mitbetreut. In Bürgermeisterwahlkämpfen kann ein signifikant gutes Ergebnis durch einen engagierten und gezielten Umgang erzielt werden. In der Seminarreihe „Der Weg ins Rathaus“ geht im Modul „Social Media auf lokaler Ebene“ geht es genau darum. Gemeinsam erarbeiten wir Konzepte zum Onlineauftritt, zur Onlinekampagne, aber auch zu den Grenzen der sozialen Medien.