Anstehende Seminare

02.03.2022
19:00 - 21:30 Uhr

Ziel des Seminars ist es Methoden und Arbeitstechniken kennenzulernen, um politisches Engagement, Beruf und Privatleben (Familie) besser und vor allem stressfreier zu vereinbaren. Die Teilnehmenden analysieren, wieviel Zeit sie für die jeweiligen Lebensbereiche zur Verfügung haben und sie lernen Prioritäten zu setzten. Anhand verschiedener Methoden wird anschaulich erklärt, wie man seine Zeit so managen kann, dass der Erfolg der politischen Arbeit und die persönliche Zufriedenheit sich verbessern.

• Prioritäten setzen
• Ziele erreichen

Trainerin: Dr. Arijana Neumann

Nach dem Seminar werden Präsentation und die Ergebnisse an die Teilnehmer*innen versendet.


10.03.2022
19:00 - 21:30 Uhr

Digitalisierung ist in den Kommunen ein gesetztes Thema mit bundesweiter Aufmerksamkeit. Doch was sind im Detail die Felder und Prozesse, bei denen die digitale Transformation konkret in den Kommunen politische Antworten erfordern? Wie können dafür Antworten gefunden, geplant und umgesetzt werden, dass die Bürgerinnen und Bürger dies als Bereicherung wahrnehmen und es auch für den Haushalt und Verwaltungsabläufe Positives bringt?
Ja, es geht auch um Hard- & Software und um die OZG-Umsetzung. Die demokratischen Herausforderungen aber liegen im Mindset. Digitalisierung ist kein Selbstzweck, sondern soll Gesellschaft, Wirtschaft und Politik stärken. Wie uns das kommunal gelingt, ist Thema des Seminars.

Trainer: Jens Best

Nach dem Seminar werden Präsentation und Ergebnisse an die Teilnehmer*innen versendet.


15.03.2022
19:00 - 21:30 Uhr

Kommunalpolitik ist manchmal kompliziert. Komplexe Zusammenhänge sind schwierig zu erklären. Wir wollen dazu beitragen, Kommunalpolitik für jeden und jede verstehbar zu machen, indem wir uns nicht hinter einen Berg von Fachbegriffen verstecken, sondern so reden und sprechen, dass uns die Bürger*innen verstehen.

• Bildersprache
• Tipps, um alle Sinne anzusprechen
• Vorstellung von neuen Formaten

Trainer: Michael Siebel

Nach dem Seminar werden Präsentation und Ergebnisse an die Teilnehmer*innen versendet.


22.03.2022
19:00 - 21:30 Uhr

Tipps für das Schreiben und Reden


23.03.2022
19:00 - 21:00 Uhr

Wir geben mit diesem Seminar Anregungen, wie das Vordringen des rechten Populismus erkannt werden und wie man sich dem widersetzen kann.


25.04.2022
19:00 - 21:30 Uhr

Beitrag der Kommunen und der Bürger*innen zum Klimaschutz


04.05.2022
19:00 - 21:30 Uhr

Für alle, die bereits einen Kurs zur HGO besucht haben


02.06.2022
19:00 - 21:30 Uhr

Die vorhandenen Straßen, Wege und Plätze nachhaltig zu bewirtschaften und damit in einem ordnungsgemäßen Zustand zu erhalten, ist eine generationenübergreifende Aufgabe jeder Kommune.
Welches der „richtige“ Weg ist, kann nur in der jeweiligen Kommune entschieden werden. Ziel dieses Seminars ist es, die politisch Verantwortlichen in die Lage zu versetzen, diese Entscheidungen mit dem nötigen Hintergrundwissen treffen zu können. Dabei geht der Referent auf die rechtliche Grundlagen ein.

Trainer: Norbert Leistner

Nach dem Seminar erhalten Sie Präsentation und Ergebnisse zugesendet.


25.06.2022
10:00 - 15:00 Uhr
Gießen Kongresshalle – Vortragssaal, Gießen

In den hessischen Ortsbeiräten beteiligen sich einige tausend Menschen tagtäglich an der lokalen Demokratie und damit an der Verbesserung ihrer unmittelbaren Umgebung. Dort werden die ganz direkten Bedürfnisse von Bürger*innen benannt und bearbeitet. Diese Aktiven sprechen wir mit unserer Ortsbeirätekonferenz an.

Mit der Ortsbeirätekonferenz der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik Hessen und der Akademie für Kommunalpolitik Hessen bieten wir euch Unterstützung an. Wir schaffen damit einen Austausch und ein Diskussionsforum für die hessischen Ortsbeiräte.

Geplante Themen:

Fördermöglichkeiten im ländlichen Raum

Die Rolle der Ortsbeiräte in der HGO

Die Teilnahme ist für Ortsbeiräte kostenlos.

 

 

 


02.07.2022
10:00 - 17:00 Uhr
Sport- und Bildungsstätte der Sportjugend Hessen, Wetzlar

Für alle, die bereits einen Doppik Kurs besucht haben, und Auffrischung benötigen oder noch mehr wissen wollen…


06.07.2022
19:00 - 21:30 Uhr

Wir beschäftigen uns mit den Grundlagen und den Voraussetzungen von Fraktionsarbeit.
Eine gute Organisation erleichtert die politische Arbeit und erhöht die Durchsetzungskraft.
Ziel ist es, so zusammenzuarbeiten, dass wir alle effizient mit unseren Ressourcen umgehen und gleichzeitig gute Ergebnisse erzielen und der soziale Aspekt nicht zu kurz kommt. Dabei nutzen wir auch die Vorteile, die die Digitalisierung mit sich bringt.

• Idee einer Fraktion – Bildung einer Fraktion
• Aufgaben einer Fraktion
• Werkzeuge einer Fraktion
• Zusammenarbeit innerhalb einer Fraktion in einer digitalen Zeit
• Öffentlichkeitsarbeit einer Fraktion

Trainer: Daniel Görich

Nach dem Seminar senden wir Ihnen Präsentation und Ergebnisse zu.


17.09.2022
10:00 - 17:00 Uhr
Bistum Limburg Bischöfliches Ordinariat, Limburg

Fahren ohne Führerschein? Auf die Idee kommt niemand. Genauso wichtig ist es, die Grundlagen zu kennen, wenn man kommunalpolitisch aktiv werden will. Im Workshop geht es um die Grundlagen der Hessischen Gemeindeordnung, Rechte und Pflichten der Mandatsträger, Aufwandsentschädigung und Mandatsabgabe und die Bedeutung der Geschäftsordnung.

• Definitionen und Rechtsgrundlagen
• Aufgaben und Pflichten der Gemeindevertretung
• Aufwandsentschädigung
• Instrumente, Organe und Kompetenzen
• Gemeindewirtschaft

Trainer: Stefan Scholl

Inklusive Mittagessen und Getränken

Teilnahme nur mit Sepamandat, das Ihnen nach der Anmeldung zugesendet wird.


20.09.2022
19:00 - 21:30 Uhr

Ziel des Seminars ist es Methoden und Arbeitstechniken kennenzulernen, um politisches Engagement, Beruf und Privatleben (Familie) besser und vor allem stressfreier zu vereinbaren. Die Teilnehmenden analysieren, wieviel Zeit sie für die jeweiligen Lebensbereiche zur Verfügung haben und sie lernen Prioritäten zu setzten. Anhand verschiedener Methoden wird anschaulich erklärt, wie man seine Zeit so managen kann, dass der Erfolg der politischen Arbeit und die persönliche Zufriedenheit sich verbessern.

• Prioritäten setzen
• Ziele erreichen

Trainerin: Dr. Arijana Neumann

Nach dem Seminar werden Präsentation und die Ergebnisse an die Teilnehmer*innen versendet.


24.09.2022
10:00 - 17:00 Uhr
Sport- und Bildungsstätte der Sportjugend Hessen, Wetzlar

Mit Achtsamkeit mehr erreichen


28.09.2022
19:00 - 21:30 Uhr

Alle Welt redet von Verkehrswende und dabei wird der ländliche Raum vernachlässigt, denn gerade im ländlichen Raum mangelt es am ÖPNV.
Geschäfte für den täglichen Bedarf fehlen, die alteingesessenen Gaststätten sind zu und Ärzte fern. Kurzum, die Menschen müssen mit dem Auto fahren. Besonders ältere Menschen sind von der Situation betroffen wie auch Menschen ohne Fahrerlaubnis.
Dabei wird auf die rechtlichen Voraussetzungen und örtlichen Gegebenheiten eingegangen, neue Konzepte wie Digital on Demand-Rufbussysteme vorgestellt sowie die neueste Technik wie Wasserstoff, autonomes Fahren oder der Einsatz von Smartphones. Und es werden die Finanzierungen aufgezeigt. Auch die ökologischen Ansprüche werden behandelt.

Trainer: Günter Döring

Nach dem Seminar werden Ihnen Präsentation und Ergebnisse zugesendet.


01.10.2022

Weitere Informationen folgen!


08.10.2022
10:00 - 17:00 Uhr
Bistum Limburg Bischöfliches Ordinariat, Limburg

Sie lernen Sprache so einzusetzen, dass Sie jede*r versteht.


03.11.2022
19:00 - 21:30 Uhr

Es lohnt sich, den Finanzen der Fraktion Aufmerksamkeit zu schenken.


05.11.2022
10:00 - 17:00 Uhr
SPD Parteihaus, Frankfurt

Für alle, die bereits einen Doppik Kurs besucht haben, und Auffrischung benötigen oder noch mehr wissen wollen…